Funktionelle Trainings-Therapie "FUTT", Schaffhausen/Buchthalen


Wichtigste Fakten

In unserer Funktionellen Trainings-Therapie trainieren Sie mit individuellem Trainigsplan genau die funktionellen Fertigkeiten, die Sie im Alltag und im Beruf benötigen.

  • Sie simulieren Ihre individuellen Belastungsparameter
  • Sie üben Belastungen wie z.B. Gleichgewichtsanforderungen, das Heben und Tragen, Schieben oder Ziehen in einer Intensität, die auf Ihre aktuellen Möglichkeiten abgestimmt ist
  • Sie trainieren "koordinativ", d.h. nicht an einseitigen Kraftmaschinen

 

 

Weiterführende Informationen zum neuen Trainigskonzept "FUTT"


Wiederherstellung der Belastbarkeit

Bei der Therapie von Beschwerden im Bereich der Gelenke, der Wirbelsäule sowie der umgebenden Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien stellt die therapeutische Behandlung nur einen Teil des Erfolges dar. Ohne die Wiederherstellung der funktionellen Belastbarkeit wären Sie vielleicht schmerzfrei, aber kaum belastbar genug, um den körperlichen Anforderungen an Ihrem Arbeitsplatz oder im Haushalt wieder gerecht werden zu können.

Ihr Körper ist dann bei Rückkehr an den Arbeitsplatz überfordert und reagiert wieder mit auftretenden Schmerzen, Blockierungen und/oder Verspannungen. Ein Rückschlag ist dann häufig die Folge und eine erneute Arbeitsunfähigkeit leider oftmals die Konsequenz.

 

 

 

Stärken der körperlichen Ressourcen

In unserer Funktionellen Trainings-Therapie "FUTT" machen wir Sie für den Alltag wieder belastbar. Wir stärken Ihre körperlichen Ressourcen und schulen Ihre körperlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Durch spezifische, funktionelle Tests ermitteln wir für Ihre Schlüssel-belastungen die Diskrepanz zwischen der Belastung im Alltag bzw. am Arbeitsplatz und Ihrer aktuellen Belastbarkeit.

Nun werden Sie mit Hilfe eines abgestuften Trainingsplanes Schritt für Schritt an Ihre gewohnten Belastungen herangeführt und sind nach Abschluss des Funktionellen Trainings wieder in der Lage, Ihren Belastungen stand zu halten.

 

 

 

Simulation von Alltagsbewegungen

In der "FUTT" trainieren Sie nicht an herkömmlichen Kraftgeräten, da die dortigen Bewegungsabläufe oft wenig mit Ihren Alltagsbelastungen zu tun haben. Sie üben koordinierte Bewegungsabläufe und simulieren genau die für Sie wichtigen Bewegungsabläufe. So gewöhnen Sie sich nach und nach wieder an Ihre Alltagsbelastung.

   

 Moderne und klassische Trainingselemente kombinieren

In unserem FUTT-Konzept nutzen wir Elemente aus verschiedenen modernen und klassischen Trainingsansätzen wie z.B. dem CrossFit, der Arbeitsspezifischen Rehabilitation (ASR), dem Workhardening, der klassischen Medizinischen Trainings-Therapie (MTT) und dem altbewährten Zirkeltraining.